Schiff Ahoi Neugestaltung Hafenbecken und Restaurant, Romanshorn

Der ehemalige Lagerraum in dem unter Denkmalschutz stehenden, in Romanshorn direkt am Ufer des Bodensees liegenden Gebäude der SBS, einer Schweizer Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft, wurde zu einem Restaurant mit nautischem Flair umgebaut. Vorgelagert ist eine über dem See schwebende Terrasse für Aussengastronomie errichtet, die das 80 Gäste fassende Restaurant Hafen um weitere Sitzplätze ergänzt. Zugunsten der Bespielung bei wechselnden Wetterlagen wird die komplette Terrasse mit einem 200 qm grossen Membrandach überspannt.

Die Terrasse ist durchgängig mit linear verlaufendem Licht beleuchtet. Die präzise in Treppenstufen, Geländer und Sitzbänke integrierten Lichtbänder vermitteln den Eindruck homogener Helligkeit, heben die Terrasse hervor und machen sie zu einem attraktiven Anziehungspunkt mit Fernwirkung. Den Gästen und den Kapitänen dient die Beleuchtung zugleich als Orientierungshilfe. Das indirekt beleuchtete Membrandach und die Kerzenlichter auf den Tischen, schaffen eine attraktive, zum Verweilen einladende Atmosphäre.

Formal und atmosphärisch erfährt der Innenraum Unterstützung durch ein Drei-Komponenten-Beleuchtungskonzept. Direktlicht über den Tischen dient der Orientierung, Indirektlicht sorgt für eine angenehme, warme Atmosphäre und Akzentlicht hebt Details der Innenarchitektur hervor.

Zugunsten eines einheitlichen Lichtbilds wird im Innen- und Aussenraum durchgängig dieselbe Lichtfarbe (warmweiss) eingesetzt.

Das gesamte Projekt ist mit LED Technologie realisiert.

Bauherrschaft

SBS Schifffahrt AG

Architektur

Virtual Design Unit GmbH, Zürich

Fertigstellung

2015